Kleinlaster steckte in Unterführung fest

lauterach Ein Missgeschick passierte dem Lenker eines Kleintransporters am Mittwochnachmittag in Lauterach. Laut Bericht von VOL.AT fuhr der Mann gegen 14 Uhr in eine Unterführung in der Lerchenauerstraße ein. Dabei dürfte er die Höhe seines Fahrzeuges falsch eingeschätzt haben, es blieb nämlich in

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.