Mopedfriseure im Visier

Polizisten nehmen täglich verdächtige Mopeds unter die Lupe.  VN/stiplovsek

Polizisten nehmen täglich verdächtige Mopeds unter die Lupe.  VN/stiplovsek

Polizei zieht regelmäßig aufgemotzte Mopeds aus Verkehr.

Bregenz Es ist ein Problem, das Verkehrspolizisten schon seit Jahrzehnten auf Trab hält: Immer wieder frisieren Jugendliche nicht nur ihre Haare, sondern auch ihre Mopeds. Dabei kann Zweiteres nach einem Unfall teure Folgen haben – sowohl in verkehrs- als auch zivilrechtlicher Hinsicht, wie Klaus Wi

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.