Messerattacke im Regionalzug

Am Bahnhof Feldkirch spielten sich blutige Szenen ab.

Am Bahnhof Feldkirch spielten sich blutige Szenen ab.

18-jähriger Afghane ging in Feldkirch auf Fahrgäste los.

Feldkirch Blutige Szenen am Bahnhof Feldkirch: Ein 18-jähriger Asylwerber hat in der Nacht auf Samstag Fahrgäste in einem Zug attackiert und mit einem Klappmesser verletzt. Laut Polizei ging der junge Afghane unmittelbar nach dem Einsteigen ohne ersichtlichen Grund auf einen 27-Jährigen los. Als and

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.