Messerattacke geschah im Rausch

Ermittlungen zu Motiv des 18-jährigen Messer-Attentäters in Feldkirch noch im Gange.

feldkirch Ein 18-jähriger Afghane hat in der Nacht auf Samstag einen Fahrgast in einem Zug in Feldkirch attackiert und zwei Passagiere, die dazwischen gingen, mit einem Klappmesser verletzt (die VN berichteten). Ein 44-Jähriger wurde noch im Zug am Rücken durch das Messer verletzt, ein zweiter Mann

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.