Aquaplaning auf der Autobahn

Lauterach Als ein 60-jähriger Pkw-Lenker am Samstag um 14.20 Uhr auf der Rheintalautobahn A 14 in Fahrtrichtung Tirol unterwegs war, geriet er auf Höhe Gemeindegebiet Lauterach vermutlich wegen Aquaplanings auf der regenassen Fahrbahn ins Schleudern. Das Fahrzeug prallte gegen die linke Betonwand u

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.