Ein Familienvater und Sexualverbrecher

Der Angeklagte vor dem Schöffensenat unter dem vorsitzenden Richter Martin Mitteregger am Landesgericht Feldkirch.  eckert

Der Angeklagte vor dem Schöffensenat unter dem vorsitzenden Richter Martin Mitteregger am Landesgericht Feldkirch.  eckert

Zweieinhalb Jahre Haft für Internetuser, der Kinder zu Sexvideos zwingen wollte.

Feldkirch Ein besonderer Fall von Sexualverbrechen beschäftigte am Montag den Schöffensenat in Feldkirch. Ein 40-jähriger, verheirateter und zweifacher Familienvater musste Rede und Antwort stehen. Der Mann ist angestellt, verdient gut und geriet bislang noch nie mit dem Strafrecht in Konflikt.

Doch

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.