Raubüberfallwar erfunden

bregenz Der Zeugenaufruf der Polizei vom 30. August 2018, nachdem es im Seestadtareal in Bregenz zu einem Raubüberfall gekommen sei, wird widerrufen.

Die polizeilichen Ermittlungen haben ergeben, dass der Raub vom 19-jährigen Opfer vorgetäuscht wurde. Die Frau verwickelte sich bei den Einvernahmen in

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.