Vier Verletzte bei Auffahrunfall

Dornbirn Am Mittwochabend kam es auf der A14 in Richtung Deutschland auf Höhe Dornbirn-Süd zu einem Auffahrunfall, in den drei Fahrzeuge verwickelt waren. Ein 27-jähriger Deutscher hatte den Stau vor ihm übersehen und war mit seinem Auto in den Pkw einer 26-jährigen Altacherin gekracht. Deren Fahrze

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.