Föhnwind entfacht Wiesenbrand in Andelsbuch

Am Samstag um kurz nach 14.30 Uhr geriet das Feuer außer Kontrolle. Die Feuerwehren Andelsbuch, Egg und Bezau rückten mit insgesamt acht Fahrzeugen aus.  FW Andelsbuch

Am Samstag um kurz nach 14.30 Uhr geriet das Feuer außer Kontrolle. Die Feuerwehren Andelsbuch, Egg und Bezau rückten mit insgesamt acht Fahrzeugen aus.  FW Andelsbuch

Andelsbuch Es war mehr als ein laues Lüftchen, das am Samstag in der Parzelle Berg in Andelsbuch zu einem Wiesenbrand geführt hat. Ein 46-jähriger Landwirt verbrannte gegen 14.30 Uhr im Zuge einer Rodung nach einem Borkenkäferbefall Äste. Durch den plötzlich auftretenden starken Föhn geriet das Feue

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.