Eine Tonne Fleisch geschmuggelt

Lustenau, aU Im Kanton St. Gallen wurden drei Männer angehalten, die fast eine Tonne Fleisch über die Grenze geschmuggelt haben. Die drei Serben sind über den Grenzübergang Schmitter (bei Lustenau) in die Schweiz eingereist. Bei der Grenzkontrolle wurden eine Tonne Fleisch und mehrere weitere nicht

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.