Stich in Hals war tödlich

VN-Bericht vom 26. November 2018.

VN-Bericht vom 26. November 2018.

Obduktionsergebnis nach Bluttat liegt vor. Antrag auf U-Haft gegen Verdächtigen.

Innsbruck, SChwarzach In der Nacht auf Sonntag ist in Innsbruck ein 21-jähriger Bregenzer erstochen worden (die VN berichteten). Als mutmaßlicher Täter steht ein 24-jähriger Afghane im Fokus der Ermittler. Im Laufe des gestrigen Nachmittags stand das Obduktionsergebniss fest. Demnach ist der Bregenz

Artikel 42 von 105
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.