Ermittlungen nach Raub laufen auf Hochtouren

Ein Hof in Alberschwende wurde zum Tatort eines brutalen Raubüberfalls.  vol.at/Rauch

Ein Hof in Alberschwende wurde zum Tatort eines brutalen Raubüberfalls.  vol.at/Rauch

Alberschwende Am Montagabend ist ein 66-jähriger Landwirt auf seinem Hof in Alberschwende zum Opfer eines brutalen Raubüberfalls geworden (die VN berichteten). Zwei bisher unbekannte Täter hatten den Mann im Schlaf überrascht und mit Schlägen ins Gesicht und am Kopf verletzt, ehe sie die Räumlichkei

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.