Rund 20 Raser überholen täglich im Arlbergtunnel

von Gerhard Sohm
Vertreter der Asfinag, Polizei und Politik stellten am Mittwoch in St. Jakob die neue Section Control im Arlbergtunnel vor.  vn/gs

Vertreter der Asfinag, Polizei und Politik stellten am Mittwoch in St. Jakob die neue Section Control im Arlbergtunnel vor.  vn/gs

Mittels Section Control werden ab heute, 6. Dezember, Temposünder im Tunnel registriert und bestraft.

St. Anton am Arlberg Trotz strengstem Verbot und höchstem Risiko scheuen sich manche Fahrzeuglenker nicht, im Arlbergtunnel andere Verkehrsteilnehmer zu überholen. Die Kollisionsgefahr im Gegenverkehrsbereich ist enorm. Der Einbau modernster Sicherheitstechnologie seit 2017 verfeinerte die Erfassung

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.