aus dem polizeibericht

17-Jähriger mäht Fußgänger nieder

Lech Ein betrunkener 17-jähriger Führerscheinneuling ist in der Nacht auf Samstag in Lech in eine rund 20-köpfige Fußgängergruppe gekracht. Der junge Mann, der gegen 1 Uhr mit dem Auto in Richtung Warth unterwegs war, kam laut Polizei auf Höhe des Hotels Gotthard auf

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.