Zwei Verdächtige nach brutalem Raub gefasst

Auf diesem abgelegenen Gehöft in Alberschwende kam es zu einem brutalen Raubüberfall, der nun geklärt ist.  vol.at/Rauch

Auf diesem abgelegenen Gehöft in Alberschwende kam es zu einem brutalen Raubüberfall, der nun geklärt ist.  vol.at/Rauch

Nach großem Fahndungserfolg der Polizei bestätigt Staatsanwaltschaft Feldkirch „Ermittlungen gegen bekannte Täter“.

Alberschwende Am 3. Dezember 2018, es war ein Montagabend, wurde ein 66-jähriger, alleinstehender Landwirt auf seinem Hof in Alberschwende zum Opfer eines besonders brutalen Raubüberfalls (die VN berichteten).

Zwei Täter überraschten ihn im Schlaf und fügten ihm derart schwere Verletzungen am Kopf un

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.