Im Zug ausgerastet

Ein Bulgare ist in einem Zug bei St. Anton am Arlberg ausgerastet. Wie die Polizei am Mittwoch berichtete, konnte der Mann kein Ticket vorweisen. Als die Polizei mit ihm aussteigen wollte, attackierte er die Beamten mit Faustschlägen und Fußtritten. Diese setzten schließlich Pfefferspray ein.

Artikel 47 von 101
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.