Zum Gedenken

Oswald Feurstein

Schoppernau. Herr Oswald Feurstein ist nach längerer Krankheit im 85. Lebensjahr zu Gott heimgekehrt. Oswalds Wiege stand in Au-Rehmen. Mit vier Geschwistern ist er in einer Bauern­familie in Bescheidenheit aufgewachsen. Wie es sich in der damaligen Zeit ergab, mussten die Jugendlich

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.