Geld aus Landeskasse für Wasserinfrastruktur

Für wichtige aktuelle Gemeindeprojekte stellt das Land 1,2 Millionen Euro an Unterstützung zur Verfügung.

Bregenz. Zur weiteren Verbesserung der Infrastruktur im Bereich Wasserver- und Abwasserentsorgung in den Gemeinden sind von der Landesregierung neuerlich rund 1,2 Millionen Euro freigegeben worden. Es wird mit einem Gesamtinvestitionsaufwand von mehr als 4,4 Millionen Euro gerechnet.

Standortqualität

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.