Gedanken zum Sonntag. Von Diakon Werner Scheffknecht

Selig sind die, die Frieden stiften


               
              Reuters

  Reuters

So preist Jesus Menschen, die nicht nur selber den Frieden nicht stören, sondern aktiv eintreten, dass unsere Welt immer friedlicher wird, und er verbindet diese Aussage mit der Verheißung, dass gerade solche Menschen Kinder Gottes genannt werden, weil sie in ihrem Handeln Gott ähnlich sind. Denn un

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.