Gedanken zum Sonntag. Von Roland Trentinaglia

Advent, Advent, ein Lichtlein brennt . . .


               
              Fotolia

  Fotolia

„Erst eins, dann zwei, dann drei, dann vier – dann steht das Christkind vor der Tür!“ Diesen uralten Spruch kennen die allermeisten. In der letzten Woche hatte ich mit Volksschulklassen Gottesdienste, und wir kamen dabei auch auf die Advent- und Weihnachtszeit zu sprechen. Und dann kam eben dieser (

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.