Gedanken zum Sonntag. Von Diakon Werner Scheffknecht, Lustenau

Wohin steuert die Flüchtlingspolitik in Europa?


               
              AFP

  AFP

Schiffe mit geretteten Flüchtlingen, denen das Anlaufen von Häfen verwehrt wird, Menschen in seeuntauglichen Schlauchbooten, schon 1000 Ertrunkene im Mittelmeer, ganz zu schweigen von der wohl noch viel größeren Dunkelziffer, die niemand kennt, „Menschenfleisch“, wie der italienische Innenminister m

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.