Eiserne Hochzeit. Maria und Norbert Kräutler

Jeder Tag ist ein Geschenk

Das Paar dankt dem Herrgott für ein langes und schönes Leben. 

Das Paar dankt dem Herrgott für ein langes und schönes Leben. 

Dornbirn „Als ich 1950 Maria Tiefenthaler kennenlernte, entbrannte ich sofort in Liebe zu ihr. Mein beharrliches Werben führte 1951 zur Verlobung und nach zwei wundervollen Jahren am 12. August 1953 in der Saggenkapelle in Innsbruck gaben wir uns das Jawort“, erzählt Norbert Kräutler. „Ich hatte den

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.