Mit erhobenem Haupt

An der Haltestelle: Jugendliche und Erwachsene warten auf den Bus. Viele blicken auf ihr Handy. Der Kopf ist geneigt, die Augen sind fixiert auf das Display. Über WhatsApp, Facebook, Instagram, Snapchat sind sie virtuell vernetzt – und doch irgendwie allein. Denn die Welt um sich herum scheinen sie

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.