Loacker will Neos-Nationalrat werden

von Andreas Dünser
Mein erstes Ziel ist die rasche Einarbeitung in die neue Aufgabe: Hier ist viel Fleiß gefordert. Als Mitglied des Ausschusses für Arbeit und Soziales liegt eines der NEOS-Kernthemen bei mir: „Pensionen enkelfit machen“. Nach diesen fünf Jahren wollen wir die Pensionen ein Stück robuster für die Zukunft gemacht haben. Ich möchte dazu beitragen, Pensionsprivilegien zu verringern und die Generationengerechtigkeit des Systems zu verbessern. Steuern und Sozialversicherungen müssen so umgestaltet werden, dass Leistung sich wieder lohnt. Die Bürokratie muss eingedämmt werden. Sozialversicherungen, Ämter, Behörden und Gesetze müssen für die Menschen da sein, nicht umgekehrt. Ich will darauf achten, Regeln nur so viel wie nötig und gleichzeitig so einfach wie möglich zu gestalten. Als Abgeordneter aus dem Ländle möchte ich für die Vorarlberger greifbar sein und für ihre Anliegen zur Verfügung stehen. Dafür werde ich, so oft es geht, in Vorarlberg sein.
Mein erstes Ziel ist die rasche Einarbeitung in die neue Aufgabe: Hier ist viel Fleiß gefordert. Als Mitglied des Ausschusses für Arbeit und Soziales liegt eines der NEOS-Kernthemen bei mir: „Pensionen enkelfit machen“. Nach diesen fünf Jahren wollen wir die Pensionen ein Stück robuster für die Zukunft gemacht haben. Ich möchte dazu beitragen, Pensionsprivilegien zu verringern und die Generationengerechtigkeit des Systems zu verbessern. Steuern und Sozialversicherungen müssen so umgestaltet werden, dass Leistung sich wieder lohnt. Die Bürokratie muss eingedämmt werden. Sozialversicherungen, Ämter, Behörden und Gesetze müssen für die Menschen da sein, nicht umgekehrt. Ich will darauf achten, Regeln nur so viel wie nötig und gleichzeitig so einfach wie möglich zu gestalten. Als Abgeordneter aus dem Ländle möchte ich für die Vorarlberger greifbar sein und für ihre Anliegen zur Verfügung stehen. Dafür werde ich, so oft es geht, in Vorarlberg sein.

Der Dornbirner Gerald Loacker (39), jahrelang bei der ÖVP, engagiert sich nun bei den Neos.

Schwarzach. (VN-ad) In offenen Vorwahlen werden die Neos ihre Kandidaten für die Nationalratswahl küren. Und einer, der sich diesen Vorwahlen stellen wird, ist der Dornbirner Gerald Loacker. Warum engagiert sich der 39-Jährige denn für die Neos? „Weil unser Land in einer Umklammerung der beiden alte

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.