Rolls-Royce-Museum will bleiben

von Josef Hagen
Im Rolls-Royce-Museum werden jahrzehntealte Edelkarossen für die Ausstellung restauriert. vn/Hartinger
Im Rolls-Royce-Museum werden jahrzehntealte Edelkarossen für die Ausstellung restauriert. vn/Hartinger

Betreiber wollen Pachtvertrag verlängern – Subventionsverhandlungen werfen Schatten voraus.

Dornbirn. (ha) Die Familie Vonier, die 1999 in einem ehemaligen Industriegebäude der Firma F. M. Hämmerle im Gütle das Rolls-Royce-Museum eröffnete, strebt die Verlängerung des Pachtvertrags mit der F.M.H.-Holding, der im März 2014 ausläuft, an. Die Verhandlungen mit der Stadt über die Weiterführung

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.