Sie tanzen zur nächsten Weltgymnaestrada in Helsinki

Tänzer mit und ohne Behinderung trainieren für die Gymnaestrada 2015.  FOTO: TANZHAUS HOHENEMS
Tänzer mit und ohne Behinderung trainieren für die Gymnaestrada 2015. FOTO: TANZHAUS HOHENEMS

Tanzhaus-Tänzer mit und ohne Behinderung trainieren fleißig für das große Ereignis.

hohenems. (VN-hrj). Mit dem Ziel, als einzige und erste Inklusionsgruppe Österreichs am größten Weltturn-Festival teilzunehmen, trainieren die Tanzhaus-Mitglieder mit und ohne Behinderung zurzeit regelmäßig für ihren großen Auftritt. Das Tanzhaus Hohenems ist auf dem Sprung zur Weltgymnaestrada 2015

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.