Naturvielfalt in Vorarlberg. Das Europaschutzgebiet Verwall

Wo das alpine Vogelvolk zu Hause ist

von Marlies Mohr
Hans W. Metzler, Hubert Malin, Herbert Erhart, Martin Netzer und Thomas Zudrell (v. l.) arbeiten gemeinsam für das Natura-2000-Gebiet Verwall.
Hans W. Metzler, Hubert Malin, Herbert Erhart, Martin Netzer und Thomas Zudrell (v. l.) arbeiten gemeinsam für das Natura-2000-Gebiet Verwall.

Im Montafon ziehen zum Wohl der Piepmätze jetzt alle an einem Strang.

Schruns. (VN-mm) Naturschutz ist eine zähe Sache. Das wissen die am besten, die sich allen Widerständen zum Trotz darum bemühen. Was Durchhaltevermögen bewirken kann, zeigt sich am Beispiel des Europaschutzgebiets Verwall im Montafon. Zehn Jahre des Redens und Diskutierens waren nötig, um die vielfä

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.