Rückschlag für Viehhalle in Dornbirn

von Michael Gasser
Pläne scheinen geplatzt: Stadt Dornbirn hält Standort Schoren für Viehversteigerungshalle für ungeeignet.
Pläne scheinen geplatzt: Stadt Dornbirn hält Standort Schoren für Viehversteigerungshalle für ungeeignet.

Zurück an den Start: Stadtplanung lehnt Landwirtschafts­kammerprojekt ab.

Dornbirn. Die Pläne waren ambitioniert. Für mehr als zehn Millionen Euro hätte auf dem 5000 Quadratmeter großen Areal der Viehversteigerungshalle Schoren in bester Dornbirner Lage die neue Heimat der Landwirtschaftskammer entstehen sollen. In einem ersten Schritt wäre die Viehhalle erneuert worden.

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.