„Keine Variantendiskussion“

von Klaus Hämmerle
Hochwasser am Rhein. Rhesi soll in Angriff genommen werden.
Hochwasser am Rhein. Rhesi soll in Angriff genommen werden.

Landeshauptmann Wallner will Rhesi-Projekt bis kommendes Frühjahr fixiert sehen.

Bregenz. Es ist eine Art Machtwort des Vorarlberger Landeshauptmanns und eine Absage an die Forderungen der Landwirtschaft, das Hochwasserschutzprojekt Rhesi auf den unteren Teil des Rheintals zu beschränken. „Nein“, sagt Markus Wallner (48) unmissverständlich, „eine Teilung des Projekts darf es nic

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.