Kommentar

Johannes Huber

Fischer, der Letzte

Die Hofburg färbe auf ihre Bewohner ab, heißt es. Auch beim Bundespräsidenten, der dort residiert, sei das nicht anders. Tatsächlich haben sich bei Heinz Fischer die ohnehin schon vorhandenen Eigenschaften noch verstärkt: Er bemüht sich, ausgleichend, gütig, um nicht zu sagen väterlich zu wirken. Au

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.