Streiflicht

Thomas Matt

Komm zur Mama

„Komm zur Mama“, ruft die Mitvierzigerin in jenem eigentümlichen Singsang, dem ein Kind anscheinend nicht widerstehen kann. „Ja, wo ist denn mein Schätzle?“, fragt sie in alle Enden des Gastgartens, und allmählich recken sich da und dort schon Hälse, weil die Vereinigung von Mutter und Kind doch etw

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.