Neues Domizil für junge Flüchtlinge

Unter anderem wurden im ehemaligen Schülerheim in Bregenz die Sanitäranlagen neu gestaltet.
Unter anderem wurden im ehemaligen Schülerheim in Bregenz die Sanitäranlagen neu gestaltet.

Minderjährige Flüchtlinge beziehen am Dienstag „Villa Schwerzenbach“ in Bregenz.

Bregenz. (fst) Am kommenden Dienstag beziehen 37 Jugendliche im Alter zwischen 14 und 18 Jahren die ehemalige Bregenzer Villa, die zuletzt bis 2012 als Schülerheim genutzt wurde. Die jungen Männer, die hier wohnen werden, waren gezwungen, vor Krieg und Elend zu flüchten, und warten nun in Bregenz ab

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.