Weihnachten nach dem Verlust

Das Trauercafé in Dornbirn ist immer gut besucht. Die Besucher schätzen den Austausch mit anderen Trauernden.  
Das Trauercafé in Dornbirn ist immer gut besucht. Die Besucher schätzen den Austausch mit anderen Trauernden.  

Im Trauercafé in Dornbirn war Weihnachten das Thema der Besucher.

Dornbirn. (VN-kum) Weihnachten ist für Trauernde nicht mehr das, was es einmal war. „Ich lasse es über mich ergehen“, bringt es Brunhilde auf den Punkt. Die 64-Jährige verlor vor drei Jahren ihre Tochter Silvia. „Sie ist an ihrer Krankheit zerbrochen und freiwillig aus dem Leben geschieden.“ Die Mut

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.