„Schuldfrei wäre auch gewissenlos“

von Marlies Mohr
Aktuell entzünden sich an den Flüchtlingsströmen immer wieder heftige Diskussionen um Verantwortung und Verschulden.
Aktuell entzünden sich an den Flüchtlingsströmen immer wieder heftige Diskussionen um Verantwortung und Verschulden.

Die diesjährigen Caritasgespräche befassten sich mit der Verantwortung des Menschen.

Götzis. (VN-mm) Wer trägt Schuld und wer die Verantwortung für das, was geschieht? Braucht es eine neue Kultur, um mit Schuld umgehen zu können? Mit diesen Fragen befassten sich die diesjährigen Caritasgespräche im Bildungshaus St. Arbogast in Götzis. Mit Antworten tun sich aber selbst Experten schw

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.