Feldkircher setzen jetzt Rotstift an

von Anton Walser

Feldkirchs Stadtobere schwenken beim Finanzhaushalt 2016 auf Konsolidierungskurs.

Feldkirch. (VN-tw) Die Zeiten, als die Stadtväter von Feldkirch noch kräftig investiert haben, scheinen zumindest vorerst Geschichte zu sein. Jetzt wird mehr der Rotstift gezückt und auf die Ausgabenbremse gedrückt. Wurden in den Vorjahren noch rund 100 Millionen Euro investiert und dabei akribisch

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.