Felssicherung für Spazierweg in Feldkirch

26 Injektionsanker sollen den Spazierweg absichern.
26 Injektionsanker sollen den Spazierweg absichern.

Feldkirch. Seit drei Jahren ist der Spazierweg Margarethenkapf in Feldkirch wegen akuter Steinschlaggefahr gesperrt. Derzeit werden die sturzgefährdeten Felsen durch 26 Injektionsanker gesichert. Die Abreiten haben sich etwas verzögert, sollen aber noch im Dezember abgeschlossen werden. Die Stadt F

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.