Dauerkonflikt um das Rolls-Royce-Museum

von Josef Hagen
Rolls-Museum ist längst zum Mekka der Oldtimer-Fans geworden.
Rolls-Museum ist längst zum Mekka der Oldtimer-Fans geworden.

Dornbirner ÖVP sieht Fördergelder gut angelegt, andere Fraktionen sprechen von Steuergeldverschwendung.

Dornbirn. (ha) Die noble Schau der Phantoms und diverser Paradekarossen aus dem Hause Rolls-Royce im Gütle ist jedes Jahr ein Thema in der Dornbirner Stadtvertretung. Grund ist die Unterstützung des Museums mit Geld aus der Stadtkasse. Die Betreiberfamilie Vonier wehrt sich gegen die kritischen Stim

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.