Wichtige Hilfestellung für die Gemeinden

Land zahlt an 74 Kommunen mehr als 7,3 Millionen Euro aus.

Bregenz. Die Freigabe der zweiten Rate von „schlüsselmäßigen Bedarfszuweisungen“ ist kürzlich auf Beschluss der Landesregierung erfolgt. An 74 Vorarlberger Gemeinden gehen mehr als 7,3 Millionen Euro. „Mit diesen Beiträgen wollen wir die Gemeinden finanziell stärken und sie bei der Bewältigung ihrer

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.