Rekruten der ersten Stunde feiern Jubiläum

Bregenz. (VN-pes) Am 15. Oktober jährt sich zum 60. Mal der Tag, an dem erstmals in der Zweiten Republik wieder Bundesheerrekruten ihren Wehrdienst antraten. Über 300 „Jungmänner“ rückten in die Kasernen in Lochau und Bregenz in das Jägerbataillon 23 ein, um ihre neun Monate Dienst zu absolvieren. I

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.