Kommentar

Peter Bußjäger

Was alles geht

Manchmal wundert man sich, was alles geht. Wer hätte noch vor zwei Jahren gedacht, dass das Bundesheer nicht nur nicht zu Tode gespart wird, sondern wieder Perspektiven erhält? Statt mit veraltetem Gerät unterwegs zu sein, bekommt das Bundesheer neue Ausrüstung, Kasernen werden nicht geschlossen, so

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.