VN-Interview. Gabriele Sprickler-Falschlunger (60), neue SPÖ-Parteivorsitzende, spricht über Dornbirn, den U-Ausschuss und die Wahl 2019

„Dann trete ich nicht an“

von Michael Prock, Tony Walser
Gabriele Sprickler-Falschlunger und der stellvertretende SPÖ-Klubdirektor Lukas Riepler bei den VN zu Gast. Foto: VN/Steurer

Gabriele Sprickler-Falschlunger und der stellvertretende SPÖ-Klubdirektor Lukas Riepler bei den VN zu Gast. Foto: VN/Steurer

Die neue SPÖ-Vorsitzende hält nichts von einer Kampfabstimmung am Parteitag.

Schwarzach. Vor einer Woche gab Michael Ritsch bekannt, sich als Parteivorsitzender zurückzuziehen. Seine Stellvertreterin Gabriele Sprickler-Falschlunger übernahm. Sie hat eine Mission: Die SPÖ soll wieder zweistellig werden. Im VN-Interview spricht sie über die Arbeiterklasse, ihren Vater und verr

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.