Arbeiten am Flussbett der Ill sind angelaufen

von Dominik Heinzle
Zwei Winter lang werden die Dämme der Ill stabilisiert und das Flussbett revitalisiert.  Foto: doh

Zwei Winter lang werden die Dämme der Ill stabilisiert und das Flussbett revitalisiert. Foto: doh

feldkirch. (VN-doh) In Feldkirch sind die Arbeiten zur Revitalisierung der Ill im Bereich Tosters, Gisingen und Nofels angelaufen. Wie berichtet, wird dafür das Flussbett in den kommenden beiden Wintern neu gestaltet. 5,8 Millionen Euro werden investiert. Finanziert wird das Proejkt zu 60 Prozent au

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.