Dschihadisten in Österreich

288 Dschihadisten hat der Verfassungsschutz derzeit auf dem Radar. In Vorarlberg sind es weniger als zehn.

Bregenz, Wien. (VN-mip) Für den österreichischen Verfassungsschutz ist ein Dschihadist entweder jemand, der in den Glaubenskrieg zieht oder zumindest jemand, der es vor hat – und zum Beispiel am Flughafen noch daran gehindert wird. 288 solcher Menschen sind derzeit auf dem Radar der Sicherheitsbehör

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.