Machtzentrale feiert 35. Geburtstag

Dieses spektakuläre Modell hat es nicht geschafft. Im Frühjahr 1976 begannen die Bauarbeiten, im August 1981 startete der Umzug ins neue Landhaus. Fotos: LB, VN

Dieses spektakuläre Modell hat es nicht geschafft. Im Frühjahr 1976 begannen die Bauarbeiten, im August 1981 startete der Umzug ins neue Landhaus. Fotos: LB, VN

Vor 35 Jahren hielt der Vorarlberger Landtag die erste Sitzung im neuen Landhaus ab.

Bregenz. (VN-mip) Ein kleines Rätsel: Wo liegen die Schalthebel der Macht im Land? Die meistgenannte Antwort ist wohl: im Landhaus in der Römerstraße. Wissen Sie, wie lange es das Haus überhaupt schon gibt? 35 Jahre. Am 14. Oktober 1981 traf sich der Vorarlberger Landtag zum ersten Mal im neuen Sitz

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.