4500 Kubikmeter Beton und 4000 Tonnen Stahl

Das Wohnquartier „Mein Seedomizil“ auf dem ehemaligen Rupp-Areal in Lochau wächst zusehends in die Höhe bzw. Tiefe. Seit dem offiziellen Spatenstich Ende April dieses Jahres wurden laut i+R Wohnbau rund 1000 Piloten bis zu 35 Meter tief in die Erde gebohrt, 4500 Kubikmeter Beton verarbeitet und 4000

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.