Schneekanonen in Stellung

von Klaus Hämmerle, Tony Walser

Liftbetreiber investierten in Kunstschneemaschinen: Stundenproduktion verdoppelt.

Schwarzach. Eines gleich vorweg: Ohne Kunstschnee gäbe es in den Wintersportorten keinen geregelten Skibetrieb. Um die Abhängigkeit von Frau Holles Launen zu reduzieren, haben die heimischen Skigebiete in den letzten Jahren viele Millionen Euro in Beschneiungsanlagen investiert. Jetzt warten alle au

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.