Investitionen in die Sicherheit an der Bahnstrecke

Zwischen Bludenz und Schruns wurde nachts eifrig gearbeitet.

Zwischen Bludenz und Schruns wurde nachts eifrig gearbeitet.

Montafon. Mehrere Millionen Euro hat die Montafonerbahn in den letzten Jahren in den Qualitäts- und Sicherheitsausbau investiert. Kürzlich war man auf der Strecke zwischen Bludenz und Schruns wieder mit Arbeiten beschäftigt. Dabei kam es neben dem Austausch von Bahnschwellen auch zur Erneuerung der

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.