Einblick in alte Zollhütten

Ehemalige Zollhütten zwischen Lustenau und Diepoldsau-Schmitter als Museum geöffnet.

lustenau, diepoldsau. (pe) Vom Gasthaus am Rohr in Lustenau war der Ausgangspunkt des Rundgangs zu Fuß bequem erreichbar, und so traf man sich im Nollen und besuchte von dort aus die Grenzerhütten. An einer der Hütten wartete schon der ehemalige Zöllner Emil Gwerder in seiner Uniform mit dem Einsatz

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.