IHRE MEINUNG IST UNS WICHTIG!
Hier klicken und mitmachen!

Vorarlberger, über die man spricht. Oliver Huber (48)

Wald- und Wiesenmensch

Oliver Huber lässt in seinem Garten in Au alles wachsen, was aufkommt, und probiert viel mit heimischen Pflanzen aus. Foto: VN/Nussbaum

Oliver Huber lässt in seinem Garten in Au alles wachsen, was aufkommt, und probiert viel mit heimischen Pflanzen aus. Foto: VN/Nussbaum

Oliver Huber ist Kräuterpädagoge. Am 8. November erscheint sein erstes Buch „Kräuter aus dem Ländle“.

Au. (VN-jun) „Ich verarbeite alles, was mir zwischen die Finger gerät“, sagt Oliver Huber (48), der in seiner eigenen Manufaktur unter anderem Essig, Senf, Gelees, Marmeladen und Kräutersalze herstellt. Schon seit seiner Kindheit interessiert er sich für Kräuter. Mit sechs Jahren kam er zu den Pfadf

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.