IHRE MEINUNG IST UNS WICHTIG!
Hier klicken und mitmachen!

WAS WURDE AUS . . .? Dr. Eva Maria Waibel (63), Alt-Landesrätin, Hochschullehrerin

Die Pädagogik als Lebensinhalt

Waibel: „Meine Enkel machen mir viel Freude.“ Foto: VN/Steurer

Waibel: „Meine Enkel machen mir viel Freude.“ Foto: VN/Steurer

Pendlerin wegen Lehrtätigkeit an der Pädagogischen Hochschule in Klagenfurt – Buchautorin.

Dornbirn. (ee) Die Hochschullehrerin Prof. Mag. Dr. Eva Maria Waibel (63) aus Dornbirn war von Mai 1995 bis Oktober 2000 als Landesrätin Mitglied der Vorarlberger Landesregierung. Sie war Nachfolgerin der als Unterrichtsministerin in die Bundesregierung gewechselten bisherigen Landesrätin Elisabeth

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.